Power für das Flottenmanagement von MAN

Ich denke, dass wir mit Microlise die perfekte Balance gefunden haben. Sie entwickeln ständig neue Technologien und neue Lösungen, von denen viele perfekt für unsere Kunden sind.

David Lester, Head of Fleet Management, Fleet Management Services, MAN Truck & Bus UK

Die Herausforderung

2008 suchte MAN Truck & Bus UK nach einem Partner im Bereich Telematik, um seinen Kunden ein Lösung anbieten zu können. Als einer der Hauptakteure auf dem britischen Markt benötigte das Unternehmen einen zuverlässigen und innovativen Telematikpartner für eine langfristige Zusammenarbeit, um im Zuge der weiteren technologischen Fortentwicklung eine Lösung zu erarbeiten.

Der Ansatz

Nachdem MAN zuvor mit zwei Telematikpartnern zusammengearbeitet hatte, führte das Unternehmen eine detaillierte Marktrecherche durch, um einen Partner zu finden, der sowohl zuverlässig ist als auch in der Lage war, eine marktführende Lösung anzubieten. Das Unternehmen wollte einen etablierten Player finden, aber dennoch mit dem Team von MAN zusammenarbeiten konnte, um die Lösung nach spezifischen Anforderungen und Anwendungsfällen zu entwickeln.

Die Möglichkeit einer White-Label-Lösung war von entscheidender Bedeutung, weil sichergestellt werden sollte, dass das Telematikangebot von MAN zu den anderen Services für Kunden passt.

Das Ergebnis

Nachdem man sich mit mehreren Anbietern beschäftigt hatte, wurde Microlise als Telematikpartner von MAN ausgewählt, da Microlise in der Zusammenarbeit mit Transportunternehmen und Spediteuren eine Erfolgsbilanz und einen klaren ROI vorweisen konnte.Das Engagement von Microlise in Bezug auf die Produktforschung und -entwicklung war ebenfalls entscheidend, denn MAN konnte bei der Entwicklung von „Trucknology“, dem Telematikangebot von MAN, eng mit dem Team von Microlise zusammenarbeiten.

Für die Fahrerseite entwickelten Microlise und MAN gemeinsam ein Benotungssystem von A bis G für eine Reihe von Fahrereigenschafte, z. B. für starkes Bremsen, das Schneiden von Kurven und Leerlaufzeiten. Die Kunden konnten Berichte über die Fahrer auf einen bestimmten Zeitraum bezogen einsehen, der von einer bestimmten Fahrt oder Streckenetappe bis hin zu einem längeren Zeitraum reichen kann.

Diese Berichte könnten auch zur Unterstützung des Fahrertrainings verwendet werden, sodass die Kunden in Bezug auf das gezielte Training von Fahrern mit niedrigeren Bewertungen, entweder insgesamt oder bestimmte Kriterien betreffend, ein Management nach dem Ausnahmeprinzip betreiben können. Die Fahrer erhielten zudem Zugang zu diesen Berichten, damit sie ihre eigene Leistung einsehen und ihre Fähigkeiten auf der Grundlage genauer Daten und Erkenntnisse weiterentwickeln konnten.

Als Folge dieser Einblicke berichteten Kunden über Verbesserungen bei Kraftstoffverbrauch und Sicherheit sowie über weniger Unfälle und Fahrzeugausfallzeiten.

Trucknology bietet außerdem Daten über die Fahrzeugleistung, die den Kunden die Möglichkeit verschaffen, mehr über die Auslastung aller Fahrzeuge in der Flotte zu erfahren. Dies führte dazu, dass die Kunden Engpässe im Zeitplan erkennen und die Flottenauslastung durch entsprechende Maßnahmen erhöhen konnten.

Aus Sicht von MAN hat Trucknology seit seiner Markteinführung dem Hersteller die Möglichkeit gegeben, die Effizienz seiner Fahrzeuge zu demonstrieren und die Dienstleistungen für Kunden im After-Sales-Bereich zu verbessern. Dies unterstützte MAN dabei, dauerhafte Beziehungen zu den Kunden aufzubauen und ihnen zu helfen, den maximalen Nutzen aus der Investition in MAN-Fahrzeuge zu ziehen.

Bis heute wurden über 13.000 Telematik-Hardwareeinheiten in MAN-Fahrzeugen installiert. Microlise und MAN arbeiten weiterhin eng zusammen, wobei der Zustand der Fahrzeuge Teil des Trucknology-Angebots werden soll. Dadurch kann MAN die Wartung von Fahrzeugen proaktiv verwalten und den Zustand der Fahrzeuge genau einschätzen, bevor Probleme für die Kunden sichtbar werden.

-

Ich denke, dass wir mit Microlise die perfekte Balance gefunden haben.Sie entwickeln ständig neue Technologien und neue Lösungen, von denen viele perfekt für unsere Kunden sind.

David Lester, Head of Fleet Management, Fleet Management Services, MAN Truck & Bus UK